Episode 001 – Von Großstadtneffen und Spaziergängen mit geschlossenen Augen

In der ersten Folge dieses Podcasts, unterhalten wir uns über Suchen, Hören und Schritte. Was der Großstadtneffe damit zu tun hat und warum wir die Augen beim Gehen geschlossen haben erfährst Du beim Hören. Viel Spaß!

Shownotes:
Musik von Joel Ben Fischer

4 Gedanken zu „Episode 001 – Von Großstadtneffen und Spaziergängen mit geschlossenen Augen“

  1. Dieses Podcast erinnert an einer frischen Brise am Meer, so frisch, so unberührt und so unwissend voller Weisheit.
    Mach weiter so. Ich höre gern weiter zu und freue mich aus ganzem Herzen, wenn die ganze Welt Dich hört.

  2. Hallo Freispunk!
    Mir hat Deine erste Episode sehr gut gefallen! Nichts gegen die vielen Gesprächspodcasts, aber ich finde es sehr wohltuend, auch schöne Texte zu hören. Nachdem Du wohl ein Skript zur Sendung hast, würde ich Dir empfehlen, dass auch mit zu veröffentlichen. Nicht nur, weil das Hörende vielleicht auch gerne lesen, sondern weil es Deine Suchergebnisse bei Google deutlich verbessern würde.
    Ich würde den Podcast auch gerne abonnieren, aber das funktioniert nicht. Zwar sehe ich hier auf dem Desktop einen Abonnieren-Button aber leider auf dem Smartphone – Heimat meines Podcatchers – nicht. Jetzt könnte ich den RSS-Feed per Copy und Paste im Podcatcher befestigen, aber auch dafür finde ich keinen Link.
    Na ja – ich schaue einfach ‘mal wieder vorbei!
    Nicht aufhören, bitte! Auch wenn es am Anfang meistens recht zäh ist, nicht die Hoffnung verlieren!
    Schöne Grüße von einem Kollegen, Oliver

    1. Lieber Oliver,

      Vielen vielen Dank! das mit dem Script veröffentlichen ist eine sehr gute Idee. Das werde ich auf jeden Fall machen und ein guter Hinweis mit dem Abonnierbutton. Bei iTunes etc. dauert es immer eine Weile eh man freigegeben wurde und ich glaube deswegen erscheint er erst in den nächsten Tagen auf den gängigen Plattformen.Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass da irgendwas hakt. Da werde ich versuchen eine Lösung zu finden.Aber erst einmal vielen Dank für dein Feedback und ich freue mich total, dass du zuhörst. 🙂
      Nun werde ich mal bei deinem Podcast vorbeischauen!
      Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.